Frau mit blondierten Haaren und Mütze
Haarfarbe | Tönen

Blondiertes Haar tönen – geht das?

Kann man blondiertes Haar übertönen? Wohl jeder hat schon einmal von kleinen Fauxpas gehört, bei denen der Farbwechsel am Ende eher semierfolgreich war. Wir verraten, welche Möglichkeiten es gibt, welche Nuancen bei blondiertem Haar funktionieren und wie man die Tönung am besten aufträgt – damit das Ergebnis auch wirklich so wird, wie gewünscht 

Frau mit blondierten Haaren und Zopf

Blondiertes Haar lässt sich gut in einen dunkleren Blondton tönen.

Du hast blondiertes Haar und möchtest mittels einer Tönung eine andere Haarfarbe? Auf alle Fälle machbar und im Vergleich zu einer Coloration schonender zu deinem Haar – lediglich ein paar Dinge solltest du dabei beachten. Ansonsten kann es passieren, dass dein Haar einen Grün- oder Orangestich bekommt – was wiederum nicht ganz so angesagt ist. Generell gilt: Je dunkler du dein blondiertes Haar tönen möchtest, desto heikler wird die Angelegenheit. Durch die Blondierung ist die Haaroberfläche aufgeraut, weshalb es Farbpigmente schwerer haben (als bei Naturhaarfarben beispielsweise), haften zu bleiben. Ist die Tönung zu dunkel, kann das Ergebnis ungleichmäßig ausfallen.  

Blondiertes Haar tönen: Diese Farben passen

Lachende Frau mit braunen Haaren

Auch eine Tönung in einem hellen Braunton eignet sich für blondiertes Haar.

Eine Tönung ist besonders dann ideal für blondiertes Haar, wenn du zunächst schauen möchtest, ob ein anderer Farbton zu dir passt. Im Gegensatz zu einer Coloration wäscht sich eine Tönung nämlich bei jeder Haarwäsche ein bisschen mehr aus dem Haar und ist nicht permanent.
Am Anfang steht die Suche nach einem passenden Farbton. Tipp: Ist dein Ausgangsblondton eher warm, schimmernd und gelblich, so ist ein warmer Ton (etwa Goldblond, Goldbraun, Kastanienbraun oder Schokobraun) ideal für dich. Trägst du eher einen kühlen Blondton, passt eine Tönung in einer kühlen Nuance zu dir. Wenn du dir unsicher bist, welcher Farbton zu dir passt, kannst du auch einen Profi zurate ziehen. Einen Schwarzkopf Professional Friseur findest du mithilfe unseres Salon Finders.

 

Neben deinem Ausgangsblondton spielt auch dein Teint eine Rolle. Sehr dunkles Haar kann zu einem Schneewittchen-Teint schnell hart aussehen. Das Haar vor der Tönung am besten nicht unmittelbar waschen, so entsteht ein natürlicher Schutz und der Farbwechsel verläuft schonender für das Haar.  

Die richtige Pflege für blondiertes Haar nach einer Tönung

Damit das blondierte Haar nach der Tönung gepflegt und gesund aussieht, ist viel Pflege Pflicht. Wichtig ist, eine Farbschutz-Pflegeserie für coloriertes oder getöntes Haar zu verwenden, damit das Haar so lange wie möglich in der neuen Farbe glänzt. Als Extra-Pflege alle zwei bis drei Tage eine Haarmaske einarbeiten. Tipp: Von Zeit zu Zeit die Maske einarbeiten und das Haar mit einem Handtuch umwickeln und die Pflege ein bis zwei Stunden einwirken lassen. Für Pflege zwischendurch sind ein paar Tropfen Haaröl oder eine Leave-In-Pflege ideal. Tipp: Vor dem Föhnen oder Glätten einen Hitzeschutz einarbeiten.  

Entdecke: