Blonde Frau mit Flechtfrisur und Zopf
Haarstyling | Frisurentrends für Frauen

Schnell und einfach: Trend-Frisuren mit Wow-Effekt

Bei vielen muss das Haarstyling morgens schnell gehen und trotzdem gut aussehen. Wir zeigen dir tolle Frisuren, die super schnell und einfach zu stylen sind! 

Mal ganz ehrlich, die wenigsten machen sich morgens gerne Gedanken über ihre Frisur. Langes Haar wird meist zum Pferdeschwanz zusammengebunden, kurzes Haar mit etwas Stylingwachs oder Volumenpuder in Form gebracht – und wer einen Bob hat, wagt auch keine großen Experimente. Es soll schnell gehen und praktisch sein, kreativ werden wir erst wieder gegen Abend. Macht nichts! Denn wir zeigen dir jetzt Trendfrisuren mit Wow-Effekt, die super schnell und einfach zu stylen sind.

How-To Anleitung: Frisuren mit Wow-Effekt

  • Frauen mit langem Haar tragen gern Pferdeschwanz, weil er die Haare aus dem Gesicht hält, immer ordentlich aussieht und super schnell umsetzbar ist. Probiere doch mal den Bubble Ponytail aus: Eine große Partie des Deckhaars abteilen und mit einem dünnen Haargummi zum Zopf zusammenbinden. Darunter eine weitere Partie abteilen und mit einem weiteren Haargummi mit dem oberen Zopf befestigen. In diesem Stil immer wieder eine weitere Haarpartie abteilen und fixieren. Den restlichen Zopf im gleichen Abstand bis unten ebenfalls mit Haargummis umwickeln. Schließlich kannst du die Haare, die zwischen den Haargummis liegen etwas rauszupfen und auflockern sodass kleine Haarbeulen entstehen – ein absoluter Hingucker!
  • Ein Zopf, der wie eine Schleife aussieht? Mit dem Bow Bun hat schon Lady Gaga für Furore gesorgt. Dabei ist die Frisur so easy, dass man keinen eigenen Hair-Stylisten benötigt. So geht’s: Binde deine Haare zu einem hohen Pferdeschwanz, zieh sie aber nur halb durch das Haargummi. Teile die so entstandene Schlaufe entzwei und forme sie zu den zwei Schlaufen einer Schleife. Die Haarenden, die noch unten herausschauen in zwei Strähnen teilen. Die eine Strähne um das Haargummi wickeln und schließlich mit Bobby Pins fixieren. Die zweite Strähne von unten nach oben über die vorgeformte Schleife legen und dann ebenfalls mit Bobby Pins fixieren. Zum Schluss das ganze Haar mit etwas Haarspray fixieren.
     
660x545_rau-hinterkopf-bow-bun
Der Bow Bun sieht wie eine Schleife aus und ist hier zusätzlich mit einer Blume fixiert.
  • Bob Frisur mit Twist: Der Bob ist eine dankbare Frisur, weil er sich schnell und einfach aufpeppen lässt. Zieh einen Mittelscheitel und teile eine Haarsträhne ab. Drehe bzw. zwirbel die Strähne eng am Kopf anliegend bis zum Ende ein und binde ein Haargummi drum herum. Nun teile auf der anderen Seite des Scheitels wieder eine Strähne ab und verfahre hier genauso.
    Eine weitere Möglichkeit, deinen Bob im Nu aufzupeppen? Mit einem bunt gemusterten Tuch! Hierfür das Haar am Oberkopf abteilen und zu einem Zopf zusammenbinden. Nun nimm dein Tuch und lege es als Haarband von hinten nach vorne um den Kopf. Überkreuze die beiden Enden vorne auf Höhe der Stirn zweimal und führe sie dann hinten zusammen und verknote das Ganze. Den Zopf zum Schluss hinten wieder rausziehen und damit die verknoteten Enden kaschieren.
660x545_frau-haare-seidentuch
Ein buntes Seidentuch bringt immer Abwechslung ins Hairstyling.
  • Kurzhaarfrisur mit Haarband: Kurze Haare sind wandlungsfähiger, als die meisten glauben. Man kann die Haare ins Gesicht stylen, nach hinten zu einer Tolle formen oder einen Seitenscheitel frisieren. Und jedes Mal ist die Wirkung eine ganz andere. Mit Haaraccessoires wie Haarbändern und Haarspangen könnt ihr das Ganze sogar noch abwechslungsreicher gestalten. Hast du etwas längeres Deckhaar, nimm ein Haarband und lege es um den Kopf. Ziehe nun einen (tiefen) Seitenscheitel und teile eine breite Ponysträhne vom Scheitel und der Stirn weg ab. Drehe diese dann von vorne nach hinten unter das Haarband ein. Verfahre weiter so Strähne für Strähne und fixiere die eventuell abstehenden Enden mit Bobby Pins. Mit etwas Haarspray hält die Frisur lange. Auf der anderen Seite des Scheitels kannst du nun noch eine hübsche Haarklammer platzieren.
Entdecke: