Frau mit Kurzhaarfrisur und Sonnenbrille
Haarstyling | Kurzes Haar

Die coolsten Kurzhaarfrisuren der Saison

Wir lieben Kurzhaarfrisuren. Wer über eine Veränderung nachdenkt, sollte es unbedingt wagen, denn: Short Cuts sind mega angesagt. Wir stellen unsere fünf Favoriten vor und verraten, zu wem welcher Look passt

Typveränderung gefällig? Dann könnte ein neuer Haarschnitt genau das richtige für Sie sein. Derzeit super angesagt: Kurzhaarschnitte. Gerade Langhaarige tun sich oft ganz schön schwer, ihre Mähne abzuschneiden – wir finden jedoch: Es lohnt sich. Ein Short Cut wirkt selbstbewusst, modern und stylisch. Wichtig ist nur, dass er zum eigenen Typ, der Haarstruktur und Kopfform passt.
Wir stellen Ihnen im Folgenden unsere Top 5 Kurzhaarschnitte vor. Welcher gefällt Ihnen am besten?

Unsere Top 5 der coolsten Kurzhaarschnitte der Saison

1) Der Undercut

Frau mit Undercut - Kurzhaarfrisur

Diese modische Kurzhaarfrisur ist perfekt für alle, die auffälligere Styles mögen. Am extravagantesten wirkt der Look, wenn die Seiten abrasiert und nur wenige Millimeter lang sind. Das Deckhaar bleibt länger und kann vielseitig gestylt werden. Am besten wirken die Längen, wenn sie am Ansatz voluminös sind. Hierfür ein Volumenpuder einmassieren und das Haar nach hinten frisieren. Tipp: Diese Kurzhaarfrisur passt auch zu Frauen mit Naturlocken oder welligem Haar. Nach dem Waschen einen Lockenschaum einarbeiten und das Haar über einen Diffusor-Aufsatz föhnen. Einzelne Curls mit einem Haarwachs betonen. Je wilder das Finish, desto trendiger.

2) Kurzhaarschnitt mit Locken

Frau mit Locken - Kurzhaarfrisur

Lange hieß es, Frauen mit Locken könnten keine Short Cuts tragen. Weit gefehlt! Wilde, natürlich Looks liegen mega im Trend. Das Tolle: Bei einem Kurzhaarschnitt lockt sich das Haar unter Umständen noch mehr als wenn es lang ist, weil die Locken sich nicht aushängen. Tipp: Den Friseur um Rat fragen, welcher Schnitt am besten zum persönlichen Haartyp passt. Das Styling ist dann einfach. Nach dem Waschen eine kleine Menge Haarschaum oder Lockenbalm ins Haar geben und dieses beim Föhnen aufkneten – oder an der Luft trocknen lassen, fertig.  

3) Bubikopf

Frau mit Bubikopf - Kurzhaarfrisur

Dieser Kurzhaarschnitt passt besonders zu Frauen mit einem minimalistischen Stil und wirkt sehr sophisticated. Beim Bubikopf ist ein exakter Schnitt mit sauberen Konturen Pflicht. Das Haar sollte eine gewisse Fülle haben, damit der Cut gut fällt. Besonders angesagt derzeit: ein Bubikopf in hellem Platin oder einer Metallic-Nunace wie Kupferrot. Der Pony kann bei diesem Cut etwa auf der gleichen Länge sein wie das restliche Haar oder kürzer geschnitten werden – etwa als Micro-Pony.

4) Der Pixie

Frau mit Pixie - Kurzhaarfrisur

Der Pixie ist ein absoluter Klassiker unter den Kurzhaarschnitten. Es gibt ihn in unzähligen Varianten, weshalb er auch an verschiedene Haartypen angepasst werden kann. Praktisch: Er ist auch für Frauen mit feinem Haar geeignet. Aktuell wirkt er am stylischsten wenn Sie ihn am Oberkopf leicht durchstufen und messy stylen. Tipp: Zum Stylen ein Gel oder Wachs mit Matt-Finish verwenden. Dann wirkt das Ergebnis noch moderner.

5) Der Buzzcut

Frau mit Buzzcut - Kurzhaarfrisur

Sie wünschen sich eine maximale Veränderung Ihrer Frisur? Dann ist vielleicht der Buzzcut genau DER Kurzhaarschnitt für sie. Typischerweise ist das Haar bei diesem Cut nur wenige Millimeter lang. Tipp: Wer es noch extravaganter mag, kann das raspelkurze Haar bunt färben. Trendig sind zum Beispiel Pastelltöne in Lila oder Pink.