Dunkelhaariges Model Myla mit einem Asian Updo
Highlights | Frisurentrends 2020

Asian Updos: Kunstvolle Perfektion für glamouröse Auftritte

Für die Schwarzkopf Looks 2020 hat sich Armin Morbach von fernen Ländern inspirieren lassen. Der Schwarzkopf Haarexperte hat die vier eindrucksvollen Hairstyles Fun Fiesta, Nordic Rawness, New York Souls sowie Asian Updos kreiert, die das Leben zelebrieren und kulturelle Diversität modern und urban interpretieren. Asian Updos verkörpern Glamour und Eleganz: Sie sind Kunstwerke, die immer und überall Aufmerksamkeit erregen

 

Die Schwarzkopf Looks 2020 entführen uns in eine Welt, in der Geschichte und Tradition einen modernen Twist erhalten. Dabei geht es Armin Morbach vor allem um Vielfalt, die weder Alter noch Geschlecht oder Herkunft kennt, denn seine Looks funktionieren für jeden. Die edlen Asian Updos zeichnen Perfektion und ein seidiges Finish aus. „Glamouröse Hochsteckfrisuren, chinesische Sleek-Looks, seidige Mähnen, wie man sie in Vietnam sieht – diese Frisuren sind echte Kunstwerke!“, schwärmt der Profi. Und ganz im Sinne von Diversität und der damit verbundenen Freiheit sind Asian Updos für Männer UND Frauen gedacht. Model Myla zeigt, wie der Low Bun mit Seitenscheitel funktioniert:

Step by Step zum asiatisch inspirierten Low Bun

Model Myla mit offenen Haaren.
© Armin Morbach

Vorher: Model Myla mit offenen Haaren.

one dam image
© Armin Morbach
  1. Einen Seitenscheitel ziehen.
  2. Das Haar Strähne für Strähne mit dem Glätteisen glätten.
  3. Das taft Ultra Styling Gel auftragen und mit einem feinzinkigen Kamm gleichmäßig einarbeiten, sodass der gewünschte Sleek-Look entsteht.
  4. Das Haar zu einem seitlichen Pferdeschwanz binden und mit einem Haargummi fixieren.
  5. Den Pferdeschwanz zwirbeln, bis er sich von selbst eindreht. Den entstandenen Low Bun mit Bobby Pins fixieren.
  6. Zum Schluss den fertigen Updo großzügig mit taft Ultra Haarlack besprühen.
Model Myla mit Updo.
© Armin Morbach

Nachher: Model Myla mit Updo.

one dam image

Unser Tipp:

Für eine wunderschöne, satte Haarfarbe empfehlen wir die Brillance Intensiv-Color-Creme in der Nuance 880. Gesunden Glanz und eine geglättete Struktur bekommt deine Mähne, wenn du sie regelmäßig mit der Gliss Kur Fiber Therapy Struktur-Reparatur-Kur verwöhnst.

Für stilbewusste Männer: Der Man Bun

Model Matt trägt einen hippen Samurai Bun und bändigt so nonchalant seine wilde Lockenmähne. So gelingt die Trendfrisur:

Unser Tipp:

Das Men Perfect Anti-Grau-Tönungs-Gel in der Nuance 60 beschert dir eine gleichmäßige, natürliche Haarfarbe. Graue Partien werden perfekt kaschiert.

one dam image

Der hippe Man Bun kommt besonders gut zur Geltung, wenn dein Bart top gepflegt ist. Dafür einfach ein bis drei Tropfen des got2b PHENOMENAL Wunderbart Öls in den Bart massieren – es sorgt für weicheres, sichtbar gepflegtes Barthaar.

Entdecke: